jumbo gruppe - Österreichs Spezialisten für Reisen nach Asien Thailand Bali Dubai Orient Südamerika Südafrika Kenia Mauritius Seychellen Malediven

 

 

 
 
 
 URUGUAY | Sehnsuchtsziel am Rio de la Plata   
       
 

Übersetzt bedeutet Uruguay „Land der bunten Vögel“, was durchaus verheißungsvoll klingt! Im zweitkleinsten Land Südamerikas gibt es neben eindrucksvoller Natur und bunten Vögeln eine ganze Menge zu entdecken: Hier tanzen Gauchos Tango, man pflegt stolz die spanische und portugiesische Kolonial-Geschichte, trinkt ein Gläschen heimischen Wein auf einer Estancias, wandert durch intakte Natur oder einen der vielen Strände entlang und freut sich auf Begegnungen mit der aufgeschlossenen und freundlichen Bevölkerung. Beste Reisezeit für die „Schweiz Südamerikas“: Oktober und November für das Landesinnere und Dezember bis Februar für die Küsten.

1. Tag: Montevideo und Colonia del Sacramento

Individuelle Ankunft in Colonia del Sacramento (bei Ankunft mit Fähre aus Buenos Aires) oder am internationalen Flughafen Montevideo. Sie werden bereits erwartet und starten zur ersten Besichtigung, am Programm steht die UNESCO-geschützte Altstadt von Colonia del Sacramento: Spaziergang über Kopfsteinpflaster zu historischen Gebäuden und Festungen aus dem 17.Jh. Rundgang durch die geschichtsträchtig Stadt voll spanischer und portugiesischer Zeugnisse der Vergangenheit. Übernachtung in Montevideo.
2. Tag: Ausflug Punta del Este (F)
Nach dem Frühstück Ausflug nach Punta del Este und Besichtigung des attraktiven Zentrums der Stadt mit der Geschäftsstraße Juan Gorlero, dem Yachthafens und Rundfahrt durch die attraktiven Wohnviertel. Abends sind Sie wieder in Montevideo.
3. Tag: Montevideo – Valentines – Estancia Los Platanos (F/A)
Am Vormittag Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Montevideo. Sie besichtigen die Kathedrale, das Solis-Theater, das Kongresszentrum u.v.m. Anschließend Transfer Busterminal und mit dem öffentlichen Touristenbus nach Valentines. Von hier Transfer zur idyllisch gelegenen kleinen Estancia Los Platanos in den Bergen von Cuchilla Grande.
4. Tag: Ausflug Quebrada de los Cuervos (F/M/A)
Es geht ins malerische Hinterland Quebrada de los Cuervos: Fahrt in den Nationalpark und leichte Wanderung hinunter zu den beeindruckenden Schluchten der Mündungsgebiete des Yerbal Stream und des Olimar. Flora und Fauna vom Feinsten! Zum Mittagessen sind Sie wieder in der Estancia, Rest des Tages zur freien Verfügung.
5. Tag: Estancia Los Platanos – La Pedrera (F)
Es geht weiter nach La Pedrera, wiederum mit öffentlichem Linienbus bzw. privaten Transfer zur Haltestelle Treinta y Tres und ab Rocha: die letzte Etappe führt ins reizvolle kleine Dorf an der Smaragdküste Uruguay, direkt am Atlantik. Hier, 230km östlich von Montevideo, schweift der Blick weit über das offene Meer. Die Uhren drehen sich langsamer im Dorf, die Atmosphäre ist herrlich ungezwungen. Übernachtung im Hotel Terrazas de la Pedrera!
6. Tag: Ausflug Cabo Polonio (F/M)
Führung durch Cabo Polonio und Bootsfahrt auf dem Fluss Valizas nach Rincon, wo Sie die typischen Handwerkshäuser sehen. Weiter zu den beeindruckenden Wanderdünen beim Buena Vista Hill, von wo Sie einen phantastischen Blick über den Ozean genießen können! Zurück nach Cabo Polonio zum Lunch und anschließend Besuch im Leuchtturm des Orts und beim Seelöwen-Reservat. Rückfahrt mit einem Geländewagen durch die Dünen am Strand zum Tor der Villas Valizas. Am späten Nachmittag sind Sie wieder in La Pedrera.
7. Tag: La Pedrera – Montevideo – Ab- oder Weiterreise (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem öffentlichen Touristenbus zurück nach Montevideo, Ankunft um die Mittagszeit. Individuelle Ab- oder Weiterreise.
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Termine/PreisePauschal p.PEZZ
Kultur- und Studienreise (PZBMVD21)
01.01.-31.12.2021€ 1.390,-€ 210,-

Alle Preise pro Person

Aufpreise:

Leistungen


Private Transfers wie erwähnt

Überlandfahrten mit reservierten Sitzen in öffentlichen Touristenbussen

Bootsfahrten laut Programm

7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels bzw. Estancias

7x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

Besichtigungen inkl. Erwähnten Eintritten laut Programm

Örtliche englischsprachige Reiseleitung bei den Besichtigungen



Nicht inkludiert


Flüge für An- und Abreise

Durchgehende Reiseleitung

Zuschläge für Feiertage, Kongresse und Großereignisse

Versicherung



Teilnehmerzahl
min. 2 Personen

Tipp: Ideal auch in Kombination mit Buenos Aires!

Reisebeginn: täglich antretbar, beste Reisezeit zwischen Oktober und März

Gesonderte Stornobedingungen: Stornovariante 3

 
  1. Bilder